Thomas Inhoff

Jg. 1969, verheiratet mit Birgit, Vater von zwei leiblichen Kindern, einem Pflegekind und Bereitschaftspflegekindern. Nach der Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann absolvierte ich von 1990-1995 die Ausbildung zum Pastor am Theologischen Seminar Beröa in Erzhausen.

In den Anfangsjahren meines Dienstes sammelte ich vielfältige Gemeindeerfahrungen in einer jungen, dynamisch wachsenden Gemeindegründungsarbeit, war Regionalleiter und Trainer in der Royal-Rangers-Pfadfinderarbeit.

 

In der anschließenden Rolle als leitender Pastors erweiterte sich mein Erfahrungshorizont in Gemeindeprozessen, durch Weiterbildung im Bereich Seelsorge (ICL), NGE (Natürliche Gemeindeentwicklung) und einer Ausbildung zum zertifizierten Coach (FH). Neben weiteren Fortbildungen eröffnete die Church-Life-Ausbildung mit Wayne Lee Einblicke in die systematische Gemeindeerneuerung und ermutigte mich zur vertiefenden CBI-Consultingausbildung.

 

Seit 2005 darf ich Teil des Teams der Gemeindeberatung sein. Als ich meinen ersten DISG-Gaben-Test ausgefüllte, lautete das Ergebnis „Ermutiger“. Das war vor ca. 30 Jahren und diese Aufgabe ist mir bis heute ein Anliegen. Wenn ich ermutigen kann und dazu beitragen darf, dass andere in ihrer Berufung, ihren Gaben oder auch Gemeinden in ihrem Auftrag ermutigt vorangehen, dann ist das etwas, das mich intrinsisch motiviert oder einfach ein wichtiger Teil meiner Bestimmung.

Seine Themenfelder der Beratung sind: 

 


Beratungsfelder

  • Gerne unterstütze ich Gemeinden in ihrer Entwicklung. Dazu zählt das Erstellen von Gemeindeprofilen, in Struktur- und Strategiefragen, in der Optimierung und Ausrichtung durch die Erstellung eines Gemeindeleitbildes, damit Gemeindeleben Freude macht und auftragsorientiert bleibt.

  • Gerne bietet ich als systemischer Coach FH (Wiesbaden) Einzelberatung und Coaching von Pastoren oder Leitern zur individuellen Lösungsfindung an.

  • Weitere Beratungsfelder sind die Begleitung bei einem Pastorenwechsel, bei Konfliktbewältigung (Fortbildungsreihe „Kleiner Friedensstifter“ mit Johannes Stockmayer) sowie die Begleitung und Moderation von Gemeindeprozessen.


Kontakt

zu Thomas Inhoff

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Thomas Inhoff

Ludwigsburger Str. 20

76228 Karlsruhe

 

Telefon: 0721-4539897

E-Mail: Thomas.Inhoff@gmx.de

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.